Prof. Dr. Eckart D. Stratenschulte

eckart_stratenschulte

Geschäftsführung der Deutschen Nationalstiftung

Deutsche Nationalstiftung

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 


 
 

seit 2018 Geschäftsführung der Deutschen Nationalstiftung
1993 - 2017 Leitung der Europäischen Akademie Berlin
1989 - 1993 Referatsleiter Film, Funk, Fernsehen in der Senatskanzlei Berlin
1978 - 1989 Dozent am Institut für intereuropäische Studien Berlin (Leitung seit 1982)
1978 Promotion (Thema: gesellschaftliche Zwischengruppierungen in der BRD)
1976 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien (Politik, Deutsch)
1975 Diplom in Soziologie
1970 - 1978 Studium der Politischen Wissenschaft, Soziologie, Germanistik (Philipps-Universität Marburg)
1970 Abitur in Gießen
  Ehrendoktor der Universität Kiew
  Mitglied des Arbeitskreises Europäische Integration
seit 2005 Honorarprofessor an der FU Berlin
seit 1999 Lehrbeauftragter im Fach Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin
1978 - 1989 Dozent am Institut für intereuropäische Studien Berlin (ab 1982 Leitung)

Auswahl:


Europa 2018, Informationsbroschüre des Europäischen Parlaments, Vertretung in Deutschland, Berlin 2018.

Europa 2017, Informationsbroschüre des Europäischen Parlaments, Vertretung in Deutschland, Berlin 2017.

Reden-Training, Kürschner Verlag, Bad Honnef 2017.

Moderations-Training, Kürschner Verlag, Bad Honnef 2016.

Europa – Fakten und Zusammenhänge, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2016.

Europas Politik nach Osten – Grundlagen, Erwartungen, Strategien, Merus Verlag, Hamburg 2007.

Wirtschaft in Deutschland, Bundeszentrale für Politische Bildung, Bonn 2006.

Der Monolog der Lautsprecher – und andere Geschichten aus dem geteilten Berlin, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1999.

Kleine Geschichte Berlins, Beck, München 1997.

Soziale Marktwirtschaft – was ist das? : Eigentum verpflichtet, Holzapfel, Berlin 1990.

Gesellschaftliche Zwischengruppierungen in der Bundesrepublik Deutschland: ein Beitrag zur Sozialstrukturanalyse, Marburg 1978. (Dissertation)